Programm

Zeige mehr Programme

Kurzfilmblock I

Donnerstag 22. November  | 18:00 Uhr  | Kino Scala 2

Samstag 24. November  | 12:30 Uhr  | Kino Scala 3

 

Lima is burning   -   Giovana García Soto  |  Peru  |  2017  |  7’31’’

In einem Manifest ermahnen Gía, eine transfeministische Transvestitin, und andere Menschen non-binären Geschlechts zur Vorsicht und Selbstverteidigung, indem sie sich miteinander identifizieren, sich gegenseitig unterstützten und in der Gruppe auftreten. Sie leben die Lust an ihren Körpern aus, erobern das Nachtleben und bringen Lima zum Brennen. Sie sehen darin ein Mittel zum Kampf und Widerstand gegen eine gewalttätige und konservative Gesellschaft, der sie ausgesetzt sind.

 

Myriam y Mauricio   -   Santiago Korovsky  |  Argentinien  |  2018  |  6’

Ein ziemlich aussergewöhnliches Paar feiert seinen sechzigsten Hochzeitstag. Dieser dokumentarische Kurzfilm versucht das Geheimnis zu ergründen, weshalb sie immer noch zusammen sind.

 

Chanel   -   Humberto Vallejo  |  Dominikanische Republik  |  2017  |  10’ 

Chanel lebt nicht in New York, wie ihre Familie glaubt. Eine Sprachnachricht droht, ihr Doppelleben auffliegen zu lassen, das sie für sich und ihre Tochter aufgebaut hat.

 

El Aire Delgado   -   Pablo Giles  |  Mexiko  |  2018  |  30’

Sonia und Mateo unternehmen eine Reise in der Absicht, Ihre Beziehungskrise zu überwinden und erleben dabei eine emotionale Achterbahnfahrt. Dringen die Reibungen und Aggressionen aus der Aussenwelt in die Beziehung ein oder stammen sie vielmehr aus dieser selbst heraus? Und dann bringt ein Tropfen das Fass zum Überlaufen.

 

Cárcel   -   Catalina Vázquez  |  Kolumbien  |  2018  |  12’36’’

Die zwölfjährige Laura erzählt, wie sie von der Haft ihres Vaters in Medellin erfuhr. In einem Brief erklärte er seine Abwesenheit mit einer Geschichte, die von Häschen handelt. Das Mädchen besucht daraufhin ihren Vater im Gefängnis und findet eine Wahrheit heraus, die er jahrelang gegenüber seiner Familie verschwiegen hat.

 

Dios y Patria   -   Roberto Thomas-Diaz  |  Panama  |  2017  |  3’

Eine Analyse der lateinamerikanischen Präsidentschaftsrhetorik der letzten 25 Jahre. Eine Serie von Bildern der präsidialen Machtübernahmen, die den Wandel – oder dessen Fehlen – im politisch-demokratischen Panorama hinterfragt.


Bon Appetit   -   Pablo Polledri  |  Argentinien  |  2017  |  1’

Ein Mann, der sich anschickt, in unmittelbarer Zukunft sein Nachtessen zu geniessen.

 


Abonnieren

Abonnieren

Für Nachrichten Artikel unser Film Festival bitte Email Adresse eingeben: